Cellulite hat nicht nur etwas mit den Genen zu tun. Sie lässt sich super mit Sport bekämpfen
26. Januar 2018

Das hilft wirklich gegen Cellulite

Straff und schön mit dieser Methode

Kampf der Orangenhaut! 90 Prozent aller Frauen bekommen es in ihrem Leben mit Cellulite zu tun. Gilt das auch für dich? Falls ja, hat LOOX gemeinsam mit Nike Master Trainer und McFIT-Model Erik Jäger ein Workout zusammengestellt, mit der du die nervige Orangenhaut endlich loswirst.

Was ist Cellulite?

Cellulite entsteht in der Schicht aus Fett, die direkt unter der Haut liegt und von einem Netz aus Bindegewebsfasern durchzogen wird. Diese Fettzellen lagern zwischen den Fasern wie „Pakete“. Drücken diese Fettpakete nun von innen gegen die Haut, werden diese schließlich als mehr oder weniger starke Dellen an der Oberfläche sichtbar. Dies hängt vor allem mit der Stärke deines Bindegewebes ab.

Nichts geht über Training!

Du musst deine Muskelmasse stärken. Pure Cardo-Einheiten bringen dir daher im Kampf gegen die Orangenhaut nicht viel. Dazu verbrennt man in der gleichen Zeit durch Krafttraining mehr Kalorien und regt die Durchblutung an. Dadurch werden Muskeln auf- und überflüssiges Fett abgebaut. Super Nebeneffekt: Durch die Muskeln wird deine Haut geglättet. So haben Cellulite keine Chance mehr.

MEHR ZUM THEMA

HIIT macht's möglich
Der heilige Gral des Trainings?

HIIT: DER Muskelmacher

Mit HIIT Fett verbrennen und Muskeln aufbauen

HIIT spart Zeit und bringt dein Fett zum Schmelzen. Wir zeigen dir, wie das geht!

Vorteil: Live-Kurse?
Was bringen Live-Kurse?

Tanz dich mit Zumba fit

Tanz dich mit Zumba fit

Die Musik geht an: Überall verschwitzte Körper und lachende Menschen. Das ist Zumba!

Das ultimative Cellulite-Workout

Das Reduktionsworkout nach dem Total-Effective-Training-Programm von Hauptstadttrainer Erik Jäger verhilft dir nicht nur zu einem knackigen Hintern, es strafft deine Oberschenkel nachhaltig. Es gibt keine Ausreden mehr, schnapp dir den Plan und leg direkt los! Kein Studio in Ihrer Nähe? Das kann nicht sein. Schau mal hier.

Zum Aufwärmen solltest du im Zirkel drei bis vier Runden folgende Übungen machen:

Erik Jäger
20 Sekunden lang im Plank ...
Erik Jäger
... direkt gefolt von einer seitlichen Plank mit Abduktion für 20 Sekunden ...
Erik Jäger
... und 20 Sekunden Bridge

Im ersten Supersatz mit drei bis vier Runden pro Übung dann

Erik Jäger
Einbeinige Beinpresse ...
Mit 8 - 12 Wiederholungen und 30% deines eigenen Körpergewichts
Erik Jäger
Squat Jumps ...
Erik Jäger
mit 15 Wiederholungen

Der zweite Supersatz folgt direkt

Erik Jäger
Single Leg Squats mit 8 - 12 Wiederholungen
Erik Jäger
Hier kannst du 20% des eigenen Körpergewichts als Zusatzgewicht nehmen
Erik Jäger
Ausfallschritte
Erik Jäger
... mit einem Sprung
Erik Jäger
... und 15 Wiederholungen

Der dritte Supersatz ebenfalls mit drei bis vier Runden pro Übungen

Erik Jäger
Kreuzheben einseitig
8 - 12 Wiederholungen mit 30 bis 40% deines eigenen Körpergewichts
Erik Jäger
Gefolgt von der Bridge einbeinig ...
Erik Jäger
mit 15 Wiederholungen pro Seite

Beim vierten und letzten Supersatz erwartet dich folgendes

Erik Jäger
Walking Lunges mit Zusatzgewicht
Erik Jäger
8 - 12 Wiederholungen
Erik Jäger
... mit 30% Zusatzgewicht
Erik Jäger
Side Crunch mit 10 Wiederholungen pro Seite

5 goldene Regeln

Jedes noch so harte Training gegen die Orangenhaut ist nutzlos, wenn du nicht auch Acht auf deine Ernährung und deinen Lifestyle gibst. Ein guter Weg, um deinen Körper beim Abbau unnötiger Zellen zu helfen, ist ihn zu entgiften. Daher hat der Profi 5 goldene Regeln für den Kampf gegen die Orangenhaut aufgestellt.

1. Um die Durchblutung an den betroffenen Stellen anzuregen, können schon Wechselduschen helfen.
2. Nach der Dusche Hintern und Oberschenkel mit in natürliches Körperöl gemischtem Zimtöl einreiben. Wenn du richtig stark betroffen bist, kannst du den Effekt verstärken, indem du Schenkel und Hintern mit Frischhaltefolie umwickelst. Das wirkt nicht nur entgiftend, es verbessert zusätzlich die Durchblutung.
3. Trink vor dem Zubettgehen und nach dem Aufstehen ein großes Glas warmes Wasser. Das hilft dem Körper beim Abtransport von Giftstoffen.
4. Vermeide es, Stoffe wie Nikotin, Alkohol, Koffein und Zucker zu dir zu nehmen.
5. Ein täglicher Mineralmix aus Magnesium, Zink und Kalium hilft, um den Basen-Säure-Haushalt auszugleichen. Ein gutes Produkt ist da „Zellamare“. Das erhältst du in der Apotheke.

Erik Jäger

Erik Jäger ist nicht nur Bundesliga-Athletik-Trainer er hat als Personal Trainer auch einige Promis unter seinen Fittichen. Außerdem ist Erik Nike Master Trainer und McFIT MODEL.