Um wie eine Maschine auszusehen, musst du wie eine trainieren - das scheint das Motto von Mark Wahlberg zu sein ...
14. September 2018

"The Rock" kann einpacken!

So irre trainiert Mark Wahlberg!

Selbstoptimierer und ältere LOOXer aufgepasst: Wer dachte, Dwayne „The Rock“ Johnsons Tagesplanung sei Hardcore, weil er vor 5 Uhr morgens aufsteht, hat sich geschnitten! Mark Wahlberg (47) toppt alles! Aufstehen um 2:30 Uhr morgens und zwei Workouts stehen bei dem Hollywood-Star täglich auf dem Programm. Und das ist noch lange nicht alles …

Wer mal etwas Motivation braucht …
Viele tun sich schwer damit, Sport in ihren Tagesablauf zu integrieren – so drei-, viermal die Woche. Nicht so Mark Wahlberg. Wenn ihr denkt, dass es jedem zu stressig sei, nach einem 8-Stunden-Arbeitstag noch ins Gym zu fahren, dann fragt mal Hollywoodstar Mark Wahlberg! Der würde euch wohl sagen, dass alles nur eine Frage der Organisation ist …

Den nennen wir mal eine Maschine!
Wie der ehemalige Rapper (Marky Mark) auf Instagram verriet, trainiert er morgens um 3:40 Uhr für über 90 Minuten und um 16 Uhr noch mal eine ganze Stunde. Rund 20 Termine setzt das ehemalige Calvin-Klein-Model sich so am Tag. Auch in seinem Terminplan enthalten: Zeit fürs Beten, Golf, Familienzeit, Arbeit und jede Menge Essen. Irgendwoher müssen seine Muskelberge die Energie ja ziehen.

Was ist das für ein Leben?
Um 19:30 Uhr schlafen gehen, um 2:30 Uhr aufstehen und der ganze Tag exakt durchgetaktet. Viele werden sagen, dass das kein Leben sei – Zeit mit den Kindern nach Stoppuhr und schlafen gehen, wenn viele von uns gerade nach Hause kommen. Aber Mark zeigt uns auch: Wer im hohen Alter einen Hammer-Body haben möchte, kann das hinbekommen ‒ wenn er bereit ist, vieles auf sich zu nehmen und sein Leben bis ins kleinste Detail zu planen …

Hier der Plan, den Wahlberg über eine Instagram-Story mit seinen über 10 Mio. Followern teilte:

Quelle: www.instagram.com/markwahlberg