Treppensteigen ist ein perfektes Workout für die Ausdauer und formt dabei auch noch Beine und Po
27. September 2019

Treppensteigen für den Booty

Stairmaster ist mehr als nur Cardio

Cardio ist für viele Menschen das Allheilmittel, wenn es um das Thema Abnehmen geht. Das ist es allerdings nicht, aber dennoch natürlich eine gute Hilfe auf dem Weg zum Traumbody. Um besonders den Booty in Form zu bringen, ist der Stairmaster perfekt.

Fahrstuhl ist out. Treppensteigen ist wieder in. Wer zu Hause allerdings zu wenig Treppen hat, der sollte ins Gym gehen und sich auf den Stairmaster begeben. Gut für die Kondition, den Kalorienverbrauch und zum Formen von Po, Oberschenkeln und Waden.

Ein Musterbeispiel dafür, wie man den Stairmaster optimal nutzt, ist Influencerin Jenny Giesler aus Düsseldorf. Jenny: „Ich nutze gerne den Stairmaster für meine Cardioeinheit, weil sehr schnell viele Kalorien verbrannt werden.“

Der Stairmaster fordert im Endeffekt siebenmal mehr Energie als das normale Gehen auf gerader Ebene. An der „Gym-Rolltreppe“ kannst du zudem das Tempo noch entsprechend regulieren.

Worauf sollte ich achten?

Versuche, aufrecht zu stehen. Eine gekrümmte Körperhaltung wirkt sich negativ auf den Trainingseffekt aus.

Es gehört allerdings zu den großen Fitness-Irrtümern, dass erst nach 20 Minuten Cardio die Fettverbrennung einsetzt. Mit der entsprechenden Intensität wird von der ersten Sekunde an Fett verbrannt. Von Anfang an wird bei aerober Betätigung den Fettzellen der Gar ausgemacht. Je mehr nun die Belastung erhöht wird, desto mehr Glykogen wird verbraucht, aber auch die entsprechenden Fettsäuren.

Extreme Beanspruchung der Harmstrings!

Ein weiterer Vorteil ist nicht nur die Fettverbrennung, sondern auch die Modellierung des Pos – Jennys „Spezialität“. Jenny: „Die Po-Muskulatur und die Harmstrings werden extrem beansprucht und unterstützen so ideal mein Bootybuildung und die Straffung.“

Allerdings betont Jenny auch: „Der Stairmaster oder Cardio allgemein ist für mich nur ein Zusatz zu meinem Training.“ Jenny setzt für die Modellierung ihres Po auf Grundübungen (Kreuzheben, Squats) und entsprechendes Training an den Geräten.

Hier bekommt ihr noch mehr Trainingstipps für euren Booty.

MEHR ZUM THEMA

Knack-Po mit Cardio
Stairmaster statt Fahrstuhl

Vorteile des Stairmasters

So bekommst du einen Knack-Po mit Cardio!

Der Stairmaster verbrennt ordentlich Kalorien und er verhilft dir auch zu straffen Beinen und einem Knack-Po.

Werde „The Brain“
Studie beweist

Laufen fürs Hirn

Ausdauer-Sport macht auch den Kopf fit

„Mit 30 ist der Lack ab!“, so ein alter Spruch. Mithilfe von Ausdauersport können wir dem aber entgegenwirken.

Ran an den Speck
Ran an den Speck

Mit 3 Fettkiller-Übungen

Das sind 3 echte Fettkiller-Übungen

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch der Völlerei. Volle Teller, volle Mägen!

Kein Muskelzuwachs?
Stagnation?

Hier liegen die Gründe

Diese Fehler verhindern den Muskelaufbau

Woran kann es liegen, dass wir nur langsam Fortschritte machen oder im schlimmsten Fall sogar stagnieren?