27. November 2018
von Alisha Pälmke

Einfach himmlisch

Trainieren wie ein „Victoria’s Secret“-Engel?

Abs, abs und noch mehr abs. Erst vor Kurzen fand in New York City wieder die legendäre Victoria’s Secret Show statt. Das bedeutet sexy Dessous, durchtrainierte Bodys, aber auch harte Arbeit, denn die Models bereiten sich intensiv auf den großen Tag vor. Oder doch nicht?

View this post on Instagram

✨ahhhhh the dream angels fantasy bra✨

A post shared by elsa hosk (@hoskelsa) on

Alles angeboren?

„Ich hatte eine Massage“, laut Gisele Bündchen (38) sahen die damaligen Vorbereitungen für die Victoria’s Secret Show sehr nüchtern aus. Angeblich hat sie weiterhin Burger und Pommes gegessen, bevor sie halbnackt über den Laufsteg schwebte. Die heutigen VS-Engel zeigen uns allerdings auf Social Media, wie hart sie wirklich für die Show trainieren. Nadine Leopold (24) verriet, dass sie zweimal am Tag trainiert hat und ihre Ernährung extra für die Show anpasst. Auch Adriana Lima (37) trainiert vor der Show mindestens sechsmal die Woche für zwei Stunden. Und die Diät? Ist neun Tage vor der Show nur noch flüssig. „Definitiv keine Kohlenhydrate.“ 12 Stunden vor der Show gibt es dann auch kein Wasser mehr. „So kann man bis zu acht Pfund verlieren.“ Dieses harte Programm beschrieb die zweifache Mutter 2011 in einem Interview. Model Bridget Malcom (25) isst grundsätzlich nur 800 Kalorien in der Vorbereitungsphase. Auf ihrem Blog erzählt sie, dass sie „zufällig Intermittent Fasting“ macht. Klar, die Schokolade fand ihren Weg gestern auch nur „zufällig“ zu mir.

Genetik vs. harte Arbeit

Wenn ich das so mache, sehe ich dann auch so aus? Fragwürdig. So ein hartes Trainings- und Ernährungsprogramm ist im beruflichen Alltag nur schwer umzusetzen. Für ein paar Millionen mehr auf dem Konto ist die Disziplin sicherlich da. Selbst dann würde die normale Frau vermutlich nicht so aussehen, denn Genetik spielt dann doch immer eine große Rolle. Prof. Dr. med. Hauner von der TU München nahm das Thema Übergewicht in einer Studie genauer unter die Lupe. „Der Einfluss der Genetik auf Übergewicht beträgt 50 bis 70 Prozent. Unser Erbgut hat einen hohen Einfluss darauf, wie viel Energie ein Mensch verbraucht.“ Prof. Dr. Hauner und sein Team fanden bei der Forschung heraus, warum manche Menschen trotz Sport und Diät dicker bleiben, als andere. „Da gibt es viele verschiedene Genvarianten, die dafür verantwortlich sein können. Wir konnten aber beobachten, dass Menschen, die einen niedrigen Ruheenergieverbrauch haben, leichter dick werden und ihre Nahrungszufuhr stark kontrollieren müssen, um schlank zu bleiben“. Models brauchen also von Natur aus weniger Energiezufuhr? „Wir schauen uns an, wie die Eltern aussehen und wie sich die Menschen wirklich ernähren. Erst danach kann man sagen, ob ein Mensch von Natur aus schlank ist oder nicht.“

Kein Grund, auf Sport zu verzichten

Dennoch: Bis zu einem gewissen Punkt kann jeder seinen Körper mit gesunder Ernährung und Sport formen, aber lange Beine oder schmale Hüften gehören nicht dazu. Wie sehr ich meinen Körper formen kann, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Oder von Model zu Mensch. Dann kann ich ja jetzt auf der Couch bleiben, wenn ich eh niemals so aussehen werde. Natürlich nicht. Vielleicht wird man nicht so wie ein Victoria’s Secret Model aussehen, aber durch Sport und gesunde Ernährung kann jeder seinen Fettanteil reduzieren und das Beste aus seiner Genetik rausholen.

MEHR ZUM THEMA

LOOX hilft dir
Schlank in den Sommer

Mach dich Bikinifit

LOOX macht dich Bikinifit

Viele Frauen kennen das Problem. Der Traum-Bikini ist gefunden – jetzt fehlt nur noch der Traumkörper.

„SDM“ neu bei RTL
„Sylvies Dessous Models“

LOOX sprach mit 2 Models

LOOX blickt hinter die Kulissen

Sylvie Meis sucht in „Sylvies Dessous Models“ aus 30 Kandidatinnen ein Model für ihre Unterwäsche-Linie.

Kasia im Interview
Im Interview

Unsere heißeste Fitnurse

Kasia ist Deutschlands heißeste Krankenschwester

„Sind Sie ein Engel?“ – so etwas bekommt Krankenschwester Kasia von ihren Patienten zu hören.

Zu sexy fürs Gericht
Urteil: Zu heiß fürs Gericht!

Die schärfste Juristin

Pia Mühlenbeck ist die schärfste Juristin Deutschlands

Robe aus, Bikini an! Pia Mühlenbeck geht im Internet durch die Decke. Die Juristin zeigt hier, wieso!