Ein Bild von einem Mann: Kenan aus Wien
22. November 2019
von PIERRE SCHOBER

Österreichs Hammer-Export

Olympia, Modeln, Fitness – Kenan ist ein Multitalent

Er ist der Jason Momoa Österreichs, quasi der „Alpen-Aquaman“. Über den Vergleich mit dem Hollywood-Star kann Kenan Engerini (33) schmunzeln. Kenan: „Jason Momoa ist ein geiler Typ, aber ich bin breiter.“

Kenan ist ein Tausendsassa. Seine sportliche Karriere brachte ihn als Bob-Fahrer im Team von Jürgen Loacker (44) bis zu den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin. Als Stabhochspringer war er mehrfacher Staatsmeister in Österreich.

Eiscreme ohne Reue

Doch nicht nur sportlich hat er einiges auf dem Kasten. Auch zwischen den Ohren wird bei dem charismatischen Frauenschwarm einiges geboten. „Ich arbeite als Lebensmittelchemiker“, berichtet Kenan, „ich habe eine Proteineiscreme entwickelt – ganz ohne Gluten und raffinierten Zucker.“ Und dazu auch noch mit 50 Prozent weniger Kalorien gegenüber einer gewöhnlichen Eiscreme.

Eigentlich paradox, dass ausgerechnet der heiße Kenan ein Eis entwickelt hat. Die Idee dazu kam ihm, als er abends einen Becher mit amerikanischem Szene-Eis löffelte. Kenan: „Da habe ich mir gesagt, das muss es doch auch in gesund geben.“ Dabei betont er, dass es sich bei „Frozen Power“, so der Name seines „Babys“, nicht um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt. Kenan: „Es ist ein Genussmittel, dass du dir auch während einer Diät gönnen kannst.“

Modeln als Nebenjob

Der Sport spielt aber trotz seiner unternehmerischen Tätigkeit eine wichtige Rolle im Lebens des Wiener Buben. Seit über zehn Jahren arbeitet er auch als Fitness-Model. Kenan betont allerdings: „Das Modeln ist nur ein bezahltes Hobby.“

Am liebsten trainiert er übrigens seine Schultern und Arme. Kenan: „Breite Schultern wirken einfach männlich.“ Dabei vertraut er auf die Klassiker. Bei den meisten Übungen achtet er jedoch weniger auf das Gewicht. „Besonders beim Seitheben, einer meiner Lieblingsübungen, ist die Verletzungsgefahr sehr groß, wenn man zu viel Gewicht nimmt“, erklärt er.

Kenan, der Tausendsassa. Vielleicht wird er ja auch noch einmal für eine Action-Rolle im Kino entdeckt – und wenn es als Body-Double für Jason Momoa ist. Ach nein! Er ist ja breiter als der Hollywood-Star.

MEHR ZUM THEMA

Trotz Bein-Prothese
Trotz Bein-Prothese

Christina ist ein Vorbild

Model, Athletin, Vorbild – Christina macht vielen Frauen Mut

New-Body-Award-Gewinnerin, erfolgreiches McFIT-Model, Mega-Athletin – Christina Schneider geht ihren Weg.

Alter keine Ausrede
Alter ist keine Ausrede

So fit mit über 70!

So kannst auch du mit über 70 aussehen!

Friedel ist ein Phänomen. Erst seit 17 Jahren geht er wieder regelmäßig ins Fitness-Studio, meistens ins McFIT

Das ist Laurent
Das ist Laurent

Kosmopolit & großes Herz

Kosmopolit mit großem Herzen

Blogger, Musik, Kunst – Laurent ist ein Tausendsassa. Seit 2016 lebt das McFIT-Model aus Belgien in Berlin.

Luft-Akrobat Maciej
Luft-Akrobat Maciej

Sein Kampf gegen Krebs

„Nichts kann ihn stoppen“ – auch kein Krebs

Maciejs Motto bei Instagram: „Nichts kann mich aufhalten.“ Und das stimmt – nicht einmal Krebs!