22. Mai 2018

Das Chili-Vorspiel

Verwöhnen für Fortgeschrittene

Die Sonne kommt aus ihrem Winterschlaf und lässt die Lust auf Sex ins Unermessliche steigen. LOOX weiß, wie du deinem Sex-Leben noch ein wenig Extra-Spice geben kannst – indem du mit Chili auf der Fleischflöte spielst!

Guter Sex ist mindestens genauso scharf wie Chili. Die feurige Schote lässt sich dabei perfekt – aber mit Vorsicht – beim Liebesspiel einsetzen. Zum Beispiel beim Oralsex!

shutterstock.com / Valentina Rybakova
Chilis sind nicht nur scharf, sich machen auch scharf

Scharfes Lutschen mit Chili-Bonbons!

Und so geht es: ein scharfes Bonbon (z. B. Chili-Habanero-Raketen oder Chili-Kirsch-Lolli) lutschen oder etwas (mildes) Chilipulver auf die Zunge. Dann wird es unter der Gürtellinie richtig feurig. Die Leidenschaft brennt danach für Stunden.

Aber Vorsicht: Ihr solltet euch langsam an euer Schärfe-Level heransaugen. Sonst wird es schnell sehr, sehr schmerzhaft – speziell im Genitalbereich. Ihr solltet daher auch direkten Handkontakt mit den Schoten vermeiden. Wer sich schon einmal nach dem Schneiden von Chili Augen oder Nase gerieben hat, weiß, was gemeint ist.

Warum ist Chili ein Aphrodisiakum?

Es hört sich paradox an, doch der scharfe Geschmack der Schote löst im Körper ein Schmerzempfinden aus, das das Gehirn dazu veranlasst, das Glücks-Hormon Endorphin auszuschütten. So wirst du locker und entspannt und kannst dich sexuell besser hingeben. Dazu wird durch die Schärfe die Durchblutung einiger Körperregionen besonders stimuliert.

MEHR ZUM THEMA

Die Alleskönner-Knolle

Alles Ingwer, alles gut?

Alles Ingwer, alles gut?

Äußerlich unschön, Geschmacklich eigen: Ingwer. Ist es ein kleines Wundermittel?

So gut wie das Original

Leckere Kokos-Schweinerei

Kokos-Bacon, die leckere Schweinerei

Die Kokosnuss ist ein Wundermittel in der Küche. Vor allem bei Vegetariern oder Veganern ist sie sehr beliebt

Fit im Bett durch Fitness

Pumpen fürs Pimpern

Pumpen fürs Pimpern

Es gibt eine Latte von Gründen, sich endlich im Fitnessstudio anzumelden. Vor allem aber: besserer Sex!

(S)Expertin verrät

Orgasmus erklärt!

Das passiert beim Orgasmus!

LOOX fragte Dr. Joanna Korda, Fachärztin für Urologie und Sexualmedizinerin: „Was passiert beim Orgasmus?"

Was tun, wenn ich es übertrieben habe?

Wenn es im Mund brennt, helfen Joghurt, Milch, Käse oder Brot am effektivsten und – vor allem – schnellsten. Bitte kein Wasser, Cola oder andere Dinge mit Kohlensäure trinken. Das verschlimmert das Feuergefühl im Mund nur. Der Schärfewirkstoff in der Chili ist fettlöslich. Daher lassen sich Brände auf der Haut oder den Schleimhäuten schnell mit einem weichen Papiertuch und Salatöl „löschen“. Dabei jedoch nach jedem Wischen ein neues Tuch nehmen.

Fazit: Der Chili-Fellatio ist nur etwas für Experimentierfreudige und erfordert blindes Vertrauen, gibt dem Vorspiel aber definitiv die Extra-Würze.

shutterstock.com / pilipphoto
Milchprodukte helfen beim "Feuer löschen"