Vegane Ernährung ist gesund. Oder nicht?
16. September 2019

Neue Studie zum Fleischverzicht

Leben Vegetarier und Veganer wirklich gesünder?

Wer sich vegan ernährt, lebt gesünder. Logisch! Oder? Eine neue Studie führt hingegen zu überraschenden Ergebnissen.

Vegan ist weitaus mehr als nur ein Lifestyle. In unserer hochgezüchteten Gesellschaft wird Fleischkonsum mehr und mehr kritisch gesehen. Wenn man sieht, wie billig Fleisch in Supermärkten angeboten wird, auch vollkommen zu Recht. Eine Studie aus England warnt nun allerdings vor vollkommenen Fleischverzicht. Der soll nämlich das Risiko von Schlaganfällen steigern.

Eine Langzeitstudie mit 48.000 gesunden Probanden (keine Herzerkrankungen oder Schlaganfälle) der University of Oxford will dies jedenfalls herausgefunden haben. Dies haben die Forscher im „British Medical Journal“ veröffentlicht.

Mehr Schlaganfälle bei Veganern und Vegetariern!

In der 18 Jahre andauernden Studie wurden die Probanden den Gruppen „Fleischfresser“, Veganer, Vegetarier und Pescetarier zugeordnet. Im Untersuchungszeitraum erlitten die „Fleischverweigerer“ häufiger Schlaganfälle (20 Prozent). Dafür erwischte es sie prozentual seltener bei Herzerkrankungen. Im Vergleich zu den Fleischessern schnitten die Pescetarier hierbei um 13 Prozent besser ab, die Komplett-Veggies sogar um 22 Prozent. Die Forscher führen dies auf einen durchschnittlich überhöhten BMI der Fleischfresser zurück.

Eine Einschränkung gab es jedoch direkt hinterher: Um die Resultate zu bestätigen, seien weitere Nachforschungen nötig. Ihr müsst also nicht gleich den nächstgelegenen Metzger leerkaufen. Ihr solltet vielmehr nach sinnvollen Vitamin-B12-Quellen suchen. Dies ist vor allem in Fleisch, Fisch und Milchprodukten enthalten. Die Wissenschaftler führen das erhöhte Schlaganfallrisiko jedenfalls auf den niedrigeren Vitamin-B12-Spiegel der Veggies zurück. Veganer müssen auf Nahrungsergänzungen zurückgreifen, da das Vitamin in tierischen Produkten vorkommt. Die bekannten pflanzlichen Vitamin-B12-Lebensmittel sind Vitamin-B12-Analoga.

Allein in Deutschland leben über 6 Mio. Menschen ohne Fleisch. Ob glücklicher, sei dahingestellt, aber am Ende des Tages wohl dennoch zumindest ein wenig gesünder.

MEHR ZUM THEMA

Im Fokus
GESUND ODER NICHT?

So gesund ist Veganismus

VEGETARISCHE UND VEGANE ERNÄHRUNG IM FOKUS

Wie beurteilen Fachleute die pflanzliche Kost eigentlich vom gesundheitlichen Standpunkt aus?

Tierisch gut
Fit und vegan

So geht fit und vegan

Funktioniert Kraftsport ohne tierische Produkte?

Geht Kraftsport ohne tierische Nahrung? Über diese Frage streiten sich die Experten. LOOX hat nachgefragt.

Fittes Fast-Food
Frittiertes Fitness-Food

Darum sind Falafel so gut

Darum sind Falafel so gut

Der Döner danach ist ein echter Klassiker. Aber es geht auch gesünder und mit einem Fitness-Mehrwert.

Anti-Milch-Debatte
„Das ist ein Hype“

„Das ist ein Hype"

Das sagt der Ernährungsexperte zur Anti-Milch-Diskussion

Zeit, mal wieder ein Loblied auf die gute alte Milch zu singen. Unser Duettpartner: Dr. Nicolai Worm (67).