Adele im Jahr 2017. So sieht die Sängerin heute nicht mehr aus. 45 Kilo hat sie abgenommen
13. Februar 2020

45 Kilo abgenommen

So funktioniert die Sirt-Diät von Sängerin Adele

Wer ist das denn? Das haben sich viele Fans von Adele (31) gedacht, als sie die jüngsten Fotos der Sängerin gesehen haben. 45 Kilo hat sie mithilfe der Sirt-Diät abgenommen. LOOX sagt dir, was dahintersteckt.

45 Kilo in nicht einmal einem halben Jahr soll Sängerin Adele abgenommen haben. Hintergrund: Im September 2019 hat sie sich von ihrem Ehemann Simon Konecki scheiden lassen und anschließend ihr Leben auf den Kopf gestellt. Sie vertraut auf die Sirt-Diät und viel, viel, viel Sport.

Was ist die Sirt-Diät?

Hier dreht sich alles um die Sirtuinen, eine Gruppe von Enzymen. Diese übernehmen unter anderem wichtige Funktionen im Stoffwechsel-Prozess. Die Schöpfer dieser Diät-Form behaupten, dass sie die Sirt-Proteine gezielt in Schwung bringen können. Hierbei sollst du richtig viele Polyphenole zu dir nehmen. Positiv: Die sind im Überfluss auch in Schokolade und Rotwein enthalten. Also eine Diät mit Genuss?

Die Sirt-Diät ist in vier Phasen eingeteilt. Diese sind in der Form nicht fremd zu anderen Diäten. „Phase 1“ ist Agonie pur. Drei Tage lang sind nur 1000 Kalorien pro Tag erlaubt. Diese werden unterteilt in zwei Sirt-Säfte und eine Sirt-Mahlzeit. Was Sirt-Lebensmittel sind, erklären wir weiter unten. In der „Phase 2“ sind es dann vier Tage lang immerhin schon 1500 Kalorien, verteilt auf zwei Säfte und zwei Mahlzeiten. Vergnügungssteuerpflichtig ist das alles nicht.

In der „Phase 3“ wird man da schon etwas lebensbejahender. Drei Mahlzeiten, ein Saft und sogar ab und an ein wenig Rotwein und (dunkle) Schokolade sind erlaubt. Schließlich wird in der „Phase 4“ kein Kalorienlimit mehr gesetzt. Aber: Ziel bleibt es, möglichst viele Sirt-Lebensmittel zu konsumieren. Und natürlich Sport, Sport, Sport.

View this post on Instagram

This is 31...thank fucking god 💀 30 tried me so hard but I’m owning it and trying my hardest to lean in to it all. No matter how long we’re here for life is constant and complicated at times. I’ve changed drastically in the last couple years and I’m still changing and that’s okay. 31 is going to be a big ol’ year and I’m going to spend it all on myself. For the first time in a decade I’m ready to feel the world around me and look up for once. Be kind to yourself people we’re only human, go slow, put your phone down and laugh out loud at every opportunity. Learning to REALLY truly love yourself is it, and I’ve only just realized that that is more than enough. I’ll learn to love you lot eventually 😂 Bunch of fucking savages, 30 will be a drum n bass record to spite you. Chin up eh ❤️

A post shared by Adele (@adele) on

Was sind Sirt-Lebensmittel?

Sirt-Lebensmittel zeichnen sich in erster Linie durch die hohe Konzentration sekundärer Pflanzenstoffe aus. Diese Bedingung erfüllen zahlreiche Obstsorten (Äpfel, Erdbeeren, Blaubeeren, etc.), bestimmte Gemüse (Grünkohl, Sellerie, Zwiebeln, usw.), aber auch kaltgepresstes Olivenöl, Kaffee, Kurkuma, Walnüsse oder Buchweizen. Es gibt sehr viel Literatur zum Thema Sirtfood. Einen Lesetipp bekommst du hier.

Wie du an den Beispielen siehst, handelt es sich hierbei um Lebensmittel, die eh die Bestandteile einer gesunden, ausgewogenen Ernährung sind. Die Wissenschaft ist sich in jedem Fall sicher, dass sich Sirt-Proteine positiv auf zahlreiche Prozesse im Körper auswirken. Es besteht allerdings noch Nachholbedarf im Bereich der Erforschung der meisten der insgesamt sieben Sirt-Proteine.

Sirt ist nur eine Diät-Variante mehr, aber kein Allheilmittel

Die Sirt-Diät erfindet das Rad nicht neu. Die ersten Fortschritte erzielst du auch hier – wie immer, wenn es um das Thema Abnehmen geht – durch ein Kaloriendefizit. Und das Sport eine Hilfe ist, wenn du „überflüssige“ Pfunde loswerden willst, ist auch kein gut gehütetes Geheimnis gewesen. Das Kaloriendefizit fällt bei der Sirt-Diät in den ersten Tagen sehr drastisch aus. Es darf dazu angezweifelt werden, ob der krasse Gewichtsverlust bei Adele gesund ist. Die privaten Probleme des Weltstars (auch Stars haben Probleme) werden ebenfalls eine Rolle gespielt haben. Schließlich sind Kopf und Seele nicht zu unterschätzende Faktoren beim Wunsch nach einer Gewichtsreduktion.

MEHR ZUM THEMA

Experte entlarvt
Experte entlarvt

Die „Game Changers“-Lüge

Die „Game Changers“-Lüge

Veganer Propaganda-Film oder seriöse Dokumentation? Ernährungsexperte Dr. Worm analysiert die Kernaussagen.

Neue Studie
Mythos Kaloriendefizit?

Mythos Kaloriendefizit?

Studie stellt „Diät-Formel“ infrage

Nimm weniger Kalorien zu dir, als er verbraucht und du nimmst ab. Eine Studie stellt dies aber nun infrage.

Geiles Grapefruit
Geiles Früchtchen

Die Diät-Wunderwaffe

Diät-Wunderwaffe Grapefruit

Auch wenn sich gerade die Mandarinen stapeln, solltet ihr beim Einkauf an den Grapefruits nicht vorbeigehen.

Happy Birthday!
Happy Birthday!

So fit ist JLO mit 50!

Zum 50. Geburtstag: Das Fitness-Programm von Jennifer Lopez

80 Mio verkaufte Tonträger und unzählige gebrochene Männerherzen. Jennifer Lopez wird am 24. Juli 50 Jahre alt